Richelsdorf

Ortsteil der Gemeinde Wildeck

Kurz GmbH - Ihr Partner im Abbruch- und Containerdienst

Abriss | Abbruch | Tiefbau | Erdaushub | Entsorgung | Schwerlasttransporte | Bauschuttcontainer | Schüttgüter

Die Kurz GmbH ist ein kompetenter Partner beim Abbruch und Rückbau von Industrie- und Privatbauten.

C O N T A I N E R D I E N S T
Kurz GmbH
Bagger- und Fuhrbetrieb
Abbruch und Containerdienst
Erdbau - Tiefbau - Wegebau
Schotterbruch - Kies - Sand -
Recycling - Deponie
Abbruchunternehmen Kurz GmbH
36214 Nentershausen - Süss
Telefon : 0 66 27 / 461 • Fax: 0 66 27 / 91 58 57

36208 Wildeck - Richelsdorf
Telefon : 0 66 26 / 7317 • Fax: 0 66 26 / 91 50 36 6

 

Unser Einsatz für Ihren Erfolg!

 

  • Sie möchten einen Abbruch / Abriss im Raum Bad Hersfeld, Bebra, Rotenburg, Kirchheim, Eisenach, Wildeck oder Kassel durchführen und brauchen einen oder mehrere Bauschuttcontainer ?
  • Sie wollen Tiefbauarbeiten für eine Baugrube (z.B. Hofeinfahrt, Flächenbefestigung, Neubau) im
    Kreis Hersfeld-Rotenburg oder im Wartburgkreis durchführen?
  • Sie benötigen Schüttgüter wie Kalkschotter, Betonrecycling, Kies, Mutterboden oder Kabelsand?
  • Sie brauchen einen Container zwischen 7 bis 36 m³ für die Entsorgung von Bauschutt, Erdaushub oder Sperrmüll im Umkreis von Bad Hersfeld, Eisenach, Wildeck oder Eschwege?
  • Sie wollen einen Schwerlasttransport oder Tiefladertransport Ihrer Baumaschinen durchführen ?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein kostenloses Angebot.

Einfach unter Nentershausen - Süss 06627 – 461 oder

Wildeck - Richelsdorf 06626 – 7317 anrufen. Wir beraten Sie gerne!

Wir sind für unsere gute und kostengünstige Arbeit bekannt!

  

Was Sie beim Bestellen eines Containers beachten sollten:
 
  • Die Grundfläche eines Containers (Abrollsystem) ist immer annähernd gleich und beträgt 5,5m in der Länge und 2,3m in der Breite. Unterschiedliche Volumen resultieren aus verschiedenen Bordwandhöhen.
  • Die Last des Containers verlagert sich beim Absetzen bzw. Aufnehmen auf die hinteren Rollen des Containers. Sollte der Untergrund für solche Lasten nicht geeignet sein, empfiehlt es sich zwei Bohlen bereitzuhalten.
  • Sollte der Container auf öffentlichem Grund und nicht auf Ihrem eingenen Grundstück abgestellt werden, muss zuvor das jeweils zuständige Ordnungsamt informiert werden.
  • Bauschutt ist ein mineralisches Materialgemisch. Beispielsweise Mauerwerk, gestemmter Beton, Putz, Dachziegeln usw.. Holz, Rigips, Isolierung sind kein Bauschutt!
  • Das Verstecken von Abfällen unter Bauschutt oder Erdaushub funktioniert nicht! Nach dem Abkippen liegen die unteren Bereiche oben. Besser (und billiger!) ist es gleich zwei Container für verschiedene Materialien zu bestellen.
  • Die Kategorie "gemischte Baustellenabfälle" umfasst fast alle Stoffe und Produkte des alltäglichen Lebens wie Haus- und Sperrmüll. (Möbel, Teppiche, Haushaltsgegenstände usw.) Ausnahmen: Kühlgeräte, Autoreifen, Farben und Lacke, Elektronikschrott, asbesthaltige Baustoffe usw.
  
  
Wechsel auf Tag - Ansicht Wechsel auf Nacht - Ansicht
© 2008 - 2017 by Denny Eberhardt